Studieren in Deutschland

 

Deutsche Hochschulen bieten ein exzellentes Niveau in Lehre und Forschung, das zu den besten der Welt zählt. Man erwirbt einen Abschluss mit internationalem Renommee, der weltweit hervorragende Chancen am Arbeitsmarkt eröffnet. Entsprechend gehört Deutschland zu den Top 3 der beliebtesten Zielländer internationaler Studierender. Insgesamt kommen mehr als zwölf Prozent der Studierenden an deutschen Hochschulen aus der ganzen Welt.

 

Durch den langjährigen Deutschunterricht an der DS Valparaíso sind unsere Schülerinnen und Schüler sehr gut auf ein Studium in Deutschland vorbereitet. Die obligatorische Sprachprüfung DSD 2, welche in der Abschlussklasse der DSV abgelegt wird, ist dabei gemeinsam mit einem PSU – Ergebnis von über 600 Punkten ausreichend, um zu einem Studium in Deutschland zugelassen zu werden.

 

Für alle weitere Fragen bietet die fest an der Schule installierte Studien- und Berufsberatung zahlreiche zusätzliche Hilfestellungen an:

 

Angebot der Studien- und Berufsberatung:

 

  • Individuelle Beratung: Bewerbung, Gutachten/Referenzen, Tipps für Motivationsschreiben, Visa, Finanzierung, Stipendien
  • Kontaktvermittlung zu ehemaligen Schülern
  • Kontakt und Zusammenarbeit mit Hochschulen u.a. in Heidelberg, Köln, Potsdam, TU9, Weingarten, UAS Frankfurt, Universität Hamburg, Bayern
  • Kontakt zu anderen Bildungseinrichtungen und Organisationen: DAAD, LBI, INSALCO, Heidelberg Center in Santiago, PUCV Valparaíso. Konrad Adenauer Stiftung
  • Zahlreiche Informationen und Prospekte zum Thema „Studium in Deutschland“ finden Sie auch neben meinem Büro im 3. Stock (Bereich Unterstützungsteam)

 

Kontakt

 

Gerne können Sie mich auch unter der Durchwahl -1527 erreichen oder mir eine

E-Mail schreiben: t.pechatscheck@dsvalpo.cl

 

Freundliche Grüße,

Till Pechatscheck

Studienberater Deutsche Schule Valparaíso

 

Studieren