Schüleraustausch

Unsere IB-Schule hat es sich zur Aufgabe gemacht, den SchülerInnen die Bedeutung von Verständnis und Respekt anderen Kulturen gegenüber näher zu bringen. In einer globalisierten Welt stellt der internationale Schüleraustausch eine einzigartige Möglichkeit für Jugendliche dar, ihren Horizont durch ein neues schulisches und kulturelles Umfeld zu erweitern.

Intercambio Escolar

Das Schüleraustauschprogramm der DSV hat eine lange Tradition und seine Wurzeln liegen im intensiven Austausch mit Deutschland. Seit 1999 wurden dann auch neue Länder und Kontinenteeinbezogen und das Programm damit ständig erweitert.

Zur Zeit bietet die DSV die folgenden Programme an:

  • Deutschlandaustausch
  • Austausch mit den Vereinigten Staaten (German International School of Boston und der German International School of Silicon Valley)

 

AUSTAUSCH MIT DEUTSCHLAND

Ein solcher Austausch steht den SchülerInnen der 10. und 11. Klassen offen und findet alljährlich von Dezember bis Februar statt. Am Anfang steht die zehntägige gemeinsame Deutschlandreise der Gruppe, die u.A.. den Besuch historischer Plätze, Museen, kulturelle Aktivitäten sowie ein Freizeitprogramm beinhaltet. In den darauffolgenden 10 Wochen wohnen die SchülerInnen bei ihren Gastfamilien, besuchen die Schule und lernen den deutschen Alltag kennen.

 

Der lange Aufenthalt ist eine hervorragende Möglichkeit für unsere SchülerInnen, um ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Des Weiteren entwickeln sie ihre Persönlichkeit und gewinnen an Selbstständigkeit und Verantwortlichkeit in verschiedensten Situationen, die sie oftmals ohne fremde Hilfe bewältigen müssen.

 

Das Programm schließt den Besuch zweier Universitäten mit ein, wo sich die TeilnehmerInnen über Studienmöglichkeiten in Deutschland informieren können.

 

Wichtige Informationen zur Teilnahme:

  • Das Programm richtet sich an SchülerInnen der 10. und 11.Klassen
  • Erfüllung der schulinternen Anforderungen an die Bewerber, die eine Teilnahme zulassen
  • Dreimonatiger Aufenthalt in Deutschland (Dezember bis Februar)
  • Unterbringung bei Gastfamilien
  • Zwei- bis Dreimonatiger Aufenthalt der deutschen Partnerschüler in Chile (Herbst – Winter)
  • Kommunikationssprache: Deutsch, Prüfung B1
  • Die Schule übernimmt die Auswahl der Gastfamilie, die Organisation der Reise sowie die Vorbereitung der SchülerInnen auf den Austausch
  • Die Kosten tragen je zur Hälfte Erziehungsberechtigte und Schule

 

AUSTAUSCH MIT DEN VEREINIGTEN STAATEN

Die Vereinigten Staaten gehören in wirtschaftlicher und politischer Hinsicht zu den wichtigsten Partnerländern Chiles. Daher ist unsere Schule Schulpartnerschaften mit 2 Deutschen Schulen vor Ort eingegangen: Mit der German International School of Boston und der German International School of Silicon Valley.

 

Wichtige Informationen zur Teilnahme:

  • Das Programm richtet sich an SchülerInnen der 9. Klassen
  • Erfüllung des Profils eines Schülers im Austausch
  • Dreiwöchiger Aufenthalt in den USA ab Mitte Januar
  • Dreiwöchiger Aufenthalt in Chile im März bzw. ab Mitte Mai
  • Unterbringung bei einer US-amerikanischen oder deutschen Familie
  • Kommunikationssprachen: Englisch und Deutsch
  • Die Schule übernimmt die Auswahl der Gastfamilie sowie die Vorbereitung der SchülerInnen auf den Austausch
  • Die Erziehungsberechtigten tragen sämtliche Kosten des Austausches und sind für die Buchung der Flüge sowie die Visabeschaffung verantwortlich
  • Weitere Informationen: www.gissv.org / www.gisbos.org

Deutschlehrerin und Austauschbeauftragte / Cristina Labra / c.labra@dsvalpo.cl