Meisterunterricht mit der Nationalspielerin Rocío Gómez

Am 5. April nahmen 20 Schülerinnen aus der 5. und 6. Klasse, die zu unserem Handball-Team Damen der Grundstufe gehören, an einem ganz besonderen Training mit der chilenischen Handballnationalspielerin Rocío Gómez teil.

Die 20-jährige Sportlerin aus Quilpué studiert zur Zeit im ersten Jahr an der PUCV Sport auf Lehramt. Sie war bei den Junior- Weltmeisterschaften mit der Nationalmannschaft in Russland und der Slowakei (2016), wurde unter anderem als beste Mittelspielerin und beste Spielerin der chilenischen Erwachsenenliga (2017) ausgezeichnet und erlangte den 2. Platz der Panamerikanischen Junior-Meisterschaft in Brasilien (2018).

Wir freuen uns über diese einzigartige Chance, Rocío Gómez für dieses Spezialtraining bei uns gehabt zu haben. Die Handballerinnen machten begeistert mit und bekamen auch ein Autogramm von der Nationalspielerin.

 

Trainer: Pablo Ugarte