Konzerte des Programa de Humanidades in der Deutschen Schule

BARROCO1

Mit dem Ziel den Schülern neue Eindrücke im Lernprozess anzubieten, haben die Lehrer des “Programa de Humanidades” der Oberstufe in diesem Jahr zwei didaktische Konzerte organisiert:

Am 26. August hat sich in der Aula der Schule das Ensamble für Alte Musik der Universität Viña del Mar “Mundos Reunidos”, unter der Leitung des Musikers Hugo Pirovic, präsentiert. In dieser Gelegenheit konnten die Schüler der 10. und 11. Klassen die Instrumente, sowie die musikalische Diversität und Klänge des Barroks (17. Jahrhundert) näher kennen lernen.

Jubilate1
Am 9. September wurde für die Schulgemeinschaft ein Konzert des Chores “Jubilate” organisert. Geleitet durch den Gründer und “maestro” Marco Dusi, hat die Gruppe ein breites Repertoire vorgestellt, mit klassischen und modernen europäischen Stücken, sowie auch einige Lieder aus lateinamerikanischen Komponisten.

BARROCO3Die Familien der Deutschen Schule konnten auf diese Weise verschieden musikalische Stile der Chorwelt wahrnehmen. Das “Programa de Humanidades” ergänzt somit die integrale Bildung der Schüler und verleiht der musikalischen Künste einen wichtigen Platz.

BARROCO4