Wettkampf “Copa Alemán” in Rhythmischer Sportgymnastik

 

Am Samstag, den 29. September richtete die DSV den diesjährigen Wettkampf Copa Alemán in Rhythmischer Sportgymnastik aus. Turnerinnen aus verschiedenen Schulen waren dazu in unserer Sporthalle zusammengekommen. Nach der Auswertung der jeweiligen Punktzahlen pro Kategorie stand fest: Das Team der Rhythmischen Sportgymnastik DSV erlangte den 2. Platz!

Herzlichen Glückwunsch!

 

BERICHT UND FOTOS

 

Leichtathletik-Erfolge beim JDE- und ADECOP-Turnier

 

Im August nahm unser Leichtathlethik-Team erfolgreich an zwei wichtigen Wettkämpfen teil:

 

Am 2. und 3. August bei der regionalen Runde der Nationalspiele “Juegos de Deportivos Escolares”, mit den Kategorien Sub 14 und  Sub 18  (MEHR INFORMATION) und am 11. August am ADECOP-Wettkampf mit der Preparatoria-Kategorie  (MEHR INFORMATION).

 

¡Herzlichen Glückwunsch unseren Athletinnen und Athleten!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sensibilisierung für Behindertensport an der DSV

 

Am 8. August 2018 waren zwei Kinsesiologielehrende der Universidad de Viña del Mar, die mit Behindertensportverbänden zusammenarbeiten, bei uns zu Gast. Sie trafen in der Sporthalle auf unsere NeuntklässlerInnen und erinnerten sie zunächst daran, den im Sprachgebrauch noch verbreiteten Begriff minusválido im Sinne einer inklusiven Gesellschaft abzulehnen.

Die SchülerInnen teilten sich in drei routierende Gruppen auf. Eine Gruppe spielte Volleyball einhändig und im Sitzen, probierte also aus, wie es sich anfühlt, wenn nicht alle Gliedmaßen zur Verfügung stehen.

Eine weitere bildete Zweiergrüppchen und setzte sich mit der Blindheit auseinander. Die Sehenden führten ihre blinden Partner durch die Halle und spielten ihnen vorsichtig Bälle zu.

Für die dritte Gruppe waren Rollstühle mitgebracht wurden. Zunächst konnten sich die SchülerInnen im Fortbewegen, Drehen und Wenden vertraut machen und versuchten sich außerdem im Basketballspiel.

Für unsere Schülerinnen war dies eine einzigartige Chance, sich in die Situation körperlich eingeschränkter Personen hineinversetzen. Vielen Dank für die Anleitung und die rege Teilnahme!