13. Turnwettkampf der Deutschen Schulen in Chile

 

Liebe Schulgemeinschaft,

 

Mit großer Freude teilen wir mit, dass unsere Schule den diesjährigen 13. Turnwettkampf der deutschen Schulen in Chile ausrichten wird, die am Donnerstag, den 13. und Freitag, den 14. Juni 2019 in unserer Turnhalle stattfinden wird.

 

Die Fachabteilung Sport arbeitet zusammen mit der Schulleitung, der Verwaltung und dem Elternbeirat mit viel Enthusiasmus und Engagement in den logistischen Vorbereitungen, um die 180 Teilnehmer zusammen mit ihren Trainern, die aus 9 deutschen Schulen im ganzen Land kommen werden, zu empfangen.

 

Wir heißen alle teilnehmenden Schulen herzlich willkommen und wünschen unserer eigenen Kunstturnmannschaft viel Erfolg bei diesem Turnier!

 

Programm

 

Diese Seite wird mit Neuigkeiten über diesen Turnwettkampf aktualisiert.

 

Viele Grüße,

Deutsche Schule Valparaíso

Schwimmmannschaft nahm an einem Inklusiv-Kursus teil

 

Eine Gruppe Schüler der Schwimmmannschaft unserer Schule wurden von “Miradas Compartidas” zu einem Kursus eingeladen. Dies ist eine Institution, die sich für die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit geistigen Behinderungen ab 14 Jahren einsetzt, durch das Angebot von Sport- und Kunstprojekten zur Förderung der beruflichen Eingliederung.

 

 

Wir gratulieren den teilnehmenden Schülern zu ihrer Begeisterung und ihrem Wunsch, neue Erfahrungen in ihrer pädagogischen Arbeit zu machen.

 

Valentina Espinoza von B. und Álvaro Tapia G.,

Schwimmtrainer

Leichtathletikwettkampf

Am Samstag, den 11. Mai fand im Elias-Figueroa-Brander-Stadion in Valparaíso eine Leichtathletikmeisterschaft statt.

Die Schüler nahmen mit viel Enthusiasmus teil und schafften es, ihre Leistungen zu verbessern.

Martin Garrido, Fernan Caballero, Matías Oliver, Thomas John y Fernando Aguiar obtuvieron el 1° lugar en Relevo 4 x 100m.

Mehr Bilder und den kompletten Bericht finden Sie hier zum Herunterladen:

Wir gratulieren unsere Mannschaft!

Leichtathletiktrainer,

Rosemarie Leddihn Sinram, Carlos Zúñiga Perán und Pablo Mena Rojas

Debüt der DSV-Volleyballmannschaften

Die Damen-Volleyballmannschaft der DSV nahm am 13. Mai am ADECOP-Turnier teil.

 

 

Am selben Tag ging die Herrenmannschaft aus einem schwierigen Spiel gegen die Schule Sagrados Corazones siegreich hervor.

 

Hezlichen Glückwunsch!

 

Eure Trainerin

Evelyn Rivera

Schulübergreifender Leichtathletikwettkampf 2019

Vom 3. bis 5. Mai fand in Santiago der Leichtathletikwettkampf Campeonato Interscolar Preparatorio de Atletismo “Mario Correo Letelier”, den der Athletikclub Santiago ausrichtete.

 

Amanda Wilhelmy Vargas kam beim 1,5m- Hochsprung  auf den 5.Platz

 

Daran nahmen Schulen aus der Metropolregion, den Regionen und außerdem die Deutschen Schulen Puerto Montt, Valdivia, Osorno, Chillán  und Punta Arenas teil,

Das DSV-Team war mit 16 LeichtatheltInnen verterten (4 Leichtathletinnen und 12 Leichtathleten).

Von 111 teilnehmenden Schulen kam unsere Herren auf Platz 12 des nationalen Rankings. Damit können für die nächste Runde zwei Leichtahtleten angemeldet werden.

 

¡Herzlichen Glückwunsch unseren Sportlerinnen und Sportlern!

 

Euer Trainerteam,

Rosemarie Leddihn Sinram, Carlos Zúñiga Perán udn Pablo Mena Rojas

Volleyballmannschaft gewinnt erstes ADECOP-Spiel

Am 8. Mai gewann die Herren-Volleyballmannschaft der DSV das erste Turnier des Jahres beim Wettkampt der ADECOP (Asociación Deportiva de Colegios Particulares V Región).

 

Die Sportler behaupteten sich bei diesem Turnier erfolgreich gegen die Mannschaft des Colegio Capellán Pascal.

 

Herzlichen Glückwunsch unserer Mannschaft für ihren sportlichen Einsatz und ersten Sieg!

Eure Trainerin,

Evelyn Rivera